FANDOM


Text der Petition Bearbeiten

Der Rat der Stadt Köln möge beschließen, dass die Kampfmittel im ehemals militärisch genutzten Bereich der Freifläche Kaserne Brasseur in Köln-Westhoven geräumt werden sollen. Die Beschilderung und Absperrung in der ehemaligen Kaserne Brasseur ist nicht geeignet um Kinder und Jugendliche vom Betreten des gefährdeten Geländes abzuhalten und informiert auch nicht ausreichend über die Gefährdungslage. Die vorhandenen Schautafeln informieren nur über den historischen Hintergrund der Kaserne Brasseur, nicht aber über das Gefährdungspotential. Es ist nicht akzeptabel, dass Kinder und Jugendliche in der Kaserne Brasseur, die die Gefahr nicht bewerten können, durch Kampfmittel gefährdet werden.

Unterschriften Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten